Polski English Deutsch Русский
slider_1
slider_2
slider_3
slider_4
slider_5
slider_6
slider_7
slider_8

Die Strechfolie für Kühlräume HiTec Arctic

Was ist die Stretchfolie HiTec Arctic und für was dient sie ?

Die Strechfolie Hitec Arctic wurde mit  dem Gedanken an Hersteller und Weiterverarbeiter der Lebensmittelindustrie entwickelt, die Bearbeitung der tiefgekühlten Ware in der  Kühlkammer (Kühlraum), wo die Temperatur unter – 20oC. 

termometrpakowanie-miesa

Diesen Prozess nennt man populär Tiefkühlung. Ihr Ziel ist die Wahrung  innerer Eigenschaften der Lebensmittelprodukte  durch schnelle Kühlung. In dieser Form bewahrt man und transportiert man frisches Fleisch, Fische und  Gemüse,

Die Sicherung der Erzeugnisse in solchem Prozess erfordert  die Anwendung der Folie und Beutel, die für Packung und Schutz der Kühlprodukte  genutzt sind, die dann eine Paletteneinheit schaffen. Gerade zu diesem Ziel wurde die Stretchfolie entwickelt, deren  chemische Eigenschaften zur Arbeit in spezifischen Bedingungen geeignet sind.

Die standardgemäße Stretchfolie eignet sich nicht für niedrige Temperaturen. Ihre Wirkung verursacht, dass sie ihre Grundeingenschaften verlieren – Folien werden weniger elastisch, fest und kleben nicht zusammen. 

Die Stretchfolie HiTec Arctic®  löst dieses Problem  – die Folie ist auf der Basis sorgfältig ausgewählter,  hoch qualitativer Rohstoffe entwickelt, die entsprechende Elastizität, Beständigkeit der Folie sicherstellen und auch Klebrigkeit und sogar in sehr niedrigen Temperaturen garantiert.

Die Stretchfolie HiTec Arctic®  ist hervorragend geeignet zur Lagerung und Transport  sowohl  auf kurze als auch auf weiterer Distanz  sowohl per Landweg als auch auf dem Seeweg.

Diese Folie ist in Form  der Handwicklung und der Maschinenwicklung verfügbar. Standargemäß ist sie in der Farbe transparent oder blau hergestellt.

Verabreden Sie sich kostenlosen Test und probieren Sie die Folie HiTec Arctic®